Die BETEILIGUNGSKriterien

Marktchancen und Erfolgsfaktoren für die Zukunft sichern

Im Rahmen der Maßnahmen für die Realisierung einer Geschäftsidee ist bereits der „Proof of Concept“ erreicht. Eine klare Formulierung der Alleinstellungsmerkmale und des Kundennutzens sowie eine objektive Beurteilung der Wettbewerbssituation durch das Managementteam begründen die Wachstumschancen des Unternehmens. Die wesentlichen Aspekte des Unternehmens stellt ein schlüssiges und auf Ertrag ausgerichtetes Unternehmenskonzept (Businessplan) heraus.


Strategie und langfristiger Erfolg, gesichert durch Managementqualitäten
Für eine erfolgreiche Partnerschaft erwarten wir ausgezeichnete Managementkompetenzen sowie umfangreiches Markt-, Branchen-, Technologie- und Produkt- Know-how. Zur gemeinsamen Zielerreichung muss selbstverständlich Interesse am intensiven und kontinuierlichen Dialog mit dem Zukunftsfonds Heilbronn vorhanden sein.

Den Markt und seine Teilnehmer kennen und ausbauen
Durch einen bestehenden und ausbaufähigen Wettbewerbsvorsprung muss die Marktführerschaft in einem definierten und attraktiven Marktsegment angestrebt werden und kurzfristig erreichbar sein.

Von der Technologie- und Wachstumsregion Heilbronn-Franken profitieren
Für den langfristigen Kompetenzausbau der Region sollten der Sitz des Unternehmens und die wesentliche Geschäftstätigkeit kurz- bis mittelfristig in der Technologie- und Wachstumsregion Heilbronn angesiedelt werden.

 

Bedingungen einer Kapitalbeteiligung durch den Zukunftsfonds Heilbronn:

  • Eine technologische Innovation bildet den Kern Ihres Unternehmens
  • Deutlich ersichtlicher Kundennutzen
  • Ausgezeichnete Managementkompetenzen
  • Klar definierte Wachstumsmärkte und Alleinstellungsmerkmale
  • Standortbekenntnis zur Region Heilbronn
  • Vollständiger Businessplan

Hier können Sie sich den
»Businessplan herunterladen.


Senden Sie den ausgefüllten
Businessplan bitte an:

 

ALFRED VICTOR

 

Email: av@remove-this.zf-hn.de

Tel. 07131/873 183-16