vorteile durch fonds-Kooperationen

Kooperationen sorgen für zusätzliche Sicherheit und erweitern das Potenzial des Zukunftsfonds Heilbronn.

 

 

BORN2GROW GmbH & Co. KG

BORN2GROW GmbH & Co. KG

BORN2GROW GmbH & Co. KG/Seedfonds (B2G) ist die Tochtergesellschaft des Zukunftsfonds Heilbronn (ZFHN).

B2G ist ein Risikokapital Investor aus Heilbronn, der Anfang 2013 gegründet wurde. Der Seedfonds investiert in innovative Gründerunternehmen. Mit der Frühphasenfinanzierung von bis zu 500 T€ wird die Unternehmensgründung unterstützt sowie die Unternehmensideen und –konzepte weiterentwickelt, bis zur Erreichung des „Proof of Concept“ und der Markteinführung. Die Spezialisierung auf technologieorientierte Gründerunternehmen in der Seed- und Start-up-Phase sowie die Kooperation mit weiteren Venture Capital Fonds und Business Angels, bildet eine optimale Basis die Innovationslandschaft in der DACH-Region Europas zu stärken und jungen Unternehmen durch fachliche und finanzielle Unterstützung zum Erfolg zu verhelfen.

Nach Erfüllung der ZFHN-Beteiligungsanforderungen kann eine Folgefinanzierung durch den ZFHN geprüft werden.

 

www.born2grow.de 

 

 

High-Tech Gründerfonds GmbH

High-Tech Gründerfonds

Die Partnerschaft mit dem High-Tech Gründerfonds ermöglicht es jungen, chancenreichen Technologieunternehmen Forschungs- und Entwicklungsprojekte unternehmerisch umzusetzen. Mit Hilfe der Gründungsfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines „proof of concept“ oder zur Markteinführung begleitet werden. Insgesamt stehen bis zu zwei Millionen Euro pro Unternehmen zur Verfügung.
Durch die Beteiligungsfinanzierung erwirbt der Fonds offene Anteile in Höhe von 15% des Stammkapitals der Portfoliounternehmen. Der High-Tech Gründerfonds ist aus der Initiative „Partner für Innovation“ entstanden und verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 573,5 Mio. EUR, aufgeteilt auf zwei Fonds. Investoren des „public-private partnerships“ sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie 17 Wirtschaftsunternehmen.


www.high-tech-gruenderfonds.de

 

 

KfW Bankengruppe
Die Beteiligung der KfW an einem kapitalsuchenden Unternehmen erfolgt nur in Kooperation mit einem durch die KfW akkreditierten Leadinvestor, dem ZFHN.

Die Auszahlungen des Beteiligungskapitals der KfW sollen grundsätzlich in der gleichen Höhe und zum gleichen Zeitpunkt wie die Auszahlungen des ZFHN erfolgen. Details werden im Beteiligungsvertrag geregelt.

Mit dem ERP (European Recovery Programme) -Startfonds der KfW werden kleine innovative Technologieunternehmen mit Sitz in Deutschland gefördert, die vor weniger als 10 Jahren gegründet wurden. Vor einer Beteiligung der KfW prüft und dokumentiert Ihr Leadinvestor ZFHN die Voraussetzungen. Diese Beurteilung Ihres Unternehmens ist für die Beteiligungsentscheidung der KfW wesentlich.

www.kfw.de